Freizeit - Tourismus - Beauty Jobs

Interessiert in Freizeit - Tourismus - Beauty?

Als eigenständige Berufsgruppen haben Freizeit, Tourismus und Beauty eines gemeinsam, sie arbeiten im Bereich der Erholung, ästhetischen Erfahrung und des Wohlbefindens.

Genereller Überblick

Hier arbeiten Menschen im Bereich der Freizeit von anderen. Freizeit, Tourismus und Beauty sind servicelastige Branchen und umfassen Arbeitsplätze wie Freizeitparks, Kultureinrichtungen, Sportzentren wie Golfplätze, Spas und anderen Wellnesseinrichtungen oder Touristikkonzerne. Die Freizeit- und Tourismusindustrie beschäftigt sich mit dem Verkauf und der Realisierung von touristischen Dienstleistungen, abgesehen von der Hotelbranche, welche unter der Berufskategorie Gastronomie und Hotellerie erläutert wird. Der Beauty-Sektor ist auf einen bestimmten Bereich der Freizeitgestaltung spezialisiert, der Schönheit. Beide Bereiche werden folglich genauer erklärt:

Freizeit und Tourismus ist eine weltweit wachsende Branche mit Fokus auf Urlaub und Freizeit. Hier arbeiten Menschen indirekt oder direkt an der Freizeitgestaltung anderer Personen, zum Beispiel in dem sie Fernreisen planen, als Flugbegleiter/in, Fremdenführer/in oder auf einem Kreuzfahrtschiff arbeiten.

Beauty: In dieser Branche geht es um Produkte und Dienstleistungen im Bereich Schönheit, Wellness und Kosmetik, denn neben einem längeren Urlaub haben viele Menschen Interesse, ihre Freizeit mit kurzen oder längeren erholungsvollen Lifestyle-Erfahrungen zu gestalten.


Anforderungen und Fähigkeiten

In den Branchen Freizeit, Tourismus und Beauty geht es vor allem darum, Kunden glücklich zu machen und ihnen eine einmalige Erfahrung zu bieten. Spezifische Voraussetzungen und Fähigkeiten werden je nach Branche verlangt.

Freizeit und Tourismus:

  • im Besitz von ausreichend Energie und Flexibilität
  • Fremdsprachen
  • anpassungsfähig
  • exzellente Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • gewissenhafte und loyale Arbeitsweise
  • effiziente und organisierte Arbeitsweise
  • Proaktivität und Diplomatie
  • freundlich im Umgang mit Kunden
  • stressresistent
  • Kenntnisse der relevanten Freizeitziele und Freizeittrends
  • Teamfähigkeit

Beauty:

  • exzellente interpersonelle Fähigkeiten
  • Kreativität und Servicegedanke
  • Empathie und ein offenes Ohr für die Bedürfnisse von Kunden
  • einen Blick fürs Detail
  • Sensibilität und eine gute Beobachtungsgabe
  • einen Blick sowie Interesse an den neuesten Trends

Professionelle Laufbahn

Berufsperspektiven bieten sich in den verschiedenen Bereichen:

Freizeit:

  • Sport- und Erholungszentren
  • Kultureinrichtungen wie Museen
  • Freizeiteinrichtungen wie Casinos

Tourismus:

  • Kulturtourismus
  • Reisebüros
  • Unterhaltungsindustrie

Beauty:

  • Wellnessbereich
  • Kosmetik
  • Haarpflege

Jobtitel umfassen unter anderem:

  • Kosmetiker/in
  • Beauty Berater/in
  • Personal Trainer (m/w)
  • Kaufmann/-frau für Tourismus
  • Reiseführer/in

Übersicht Nach unseren Daten ist dies der prozentuale Anteil an Stellenangeboten im Bereich Freizeit - Tourismus - Beauty.

Letzten 12 Monate

Unternehmen Nach unseren Daten, gemäß der Anzahl der Stellenabgebote, sind das die Top-Unternehmen, die aktuell im Bereich Freizeit - Tourismus - Beauty einstellen.

Letzten 12 Monate

Mehr Unternehmen

Vertragsart Nach unseren Daten sind dies die Vertragsarten im Bereich Freizeit - Tourismus - Beauty in Prozent.

Städte Nach unseren Daten, gemäß der Anzahl der Stellenabgebote, sind das die Top-Standorte, um im Bereich Freizeit - Tourismus - Beauty einen Job zu bekommen.

Karte wird geladen...

Freizeit - Tourismus - Beauty Jobs

174 Suchergebnisse

Neue Stellenangebote

Mehr Jobangebote